Babuschka Dolls

Es gab einmal eine Babuschka in meinem Leben. Sie hieß Natalia, lebte in einem Hochhaus in Moskau und aquarellierte.    Sie kontaktierte mich immer wieder über Skype. Doch da ich kein Russisch spreche,sie kein Deutsch verstand und ihr Englisch sehr gebrochen war, waren unsere Gespräche nicht von langer Dauer. Ab und zu lies sie Stoffe und ein wenig Nähzeug für mich mitgeben. Zum Geburtstag wünschte sie mir statt Gesundheit viel Schönheit :-). Manchmal rief sie mehrmals täglich an. Ich hob irgendwann nicht mehr ab, da ich ihre Fragen nicht beantworten konnte. Eines Tages hätte ich beinahe die Möglichkeit gehabt, sie zu treffen. Ich habe mich riesig gefreut. Doch leider sollte es nicht geschehen sein. Sie mittlerweile verstorben. Ihr habe ich die Babuschka Dolls, Anuschka, Irina, Olga, Katerina, Yana und Nina gewidmet.              RIP dear Natalia <3

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Once I had a Babuschka in my life. Her name was Natalia, she was living in a skyscraper in Moscow and she was creating watercolour paintings. I couldn´t talk in Russian and she didn´t know how to talk in German. Her English was really broken and the connection bad. So our conversations were very short. Sometimes she gave me some fabric remnants and some little sewing kit. She congratulated me for my birthday and wished me much beauty instead of health :). Sometimes she called me many times a day. I stopped responding, cause I couldn´t answer her questions anymore. One day I almost had the possibility to meet her in Life. I felt overwhelmed by emotions of anticipation. Unfortunately it never should have happened. Meanwhile she passed away. I dedicated these Babuschka Dolls, Anuschka, Irina, Olga, Katerina, Yana and Nina to her.          RIP dear Natalia <3